Freie Kunstakademie Gerlingen

Das Selbstbild
DO-SO 9.-12.12.2021, 10-17 h | 400 €



Eigene Kinderfotos künstlerisch umzusetzen.

Sich der eigenen Vergangenheit zu nähern, kann gelingen, indem wir uns unserer Kindheit künstlerisch nähern. Diese emotionale Herausforderung finden wir auf einem Foto aus der Kindheit, das einen Moment eingefangen hat, der uns berührt. Damit reaktivieren wir Erinnerungen an die Kindheit. Wir suchen intuitiv Kinderbilder aus alten Fotoalben heraus und nehmen einfach das Foto, das einen gerade berührt.

Bei der anschließenden künstlerischen Umsetzung geht es nicht um ein reales Abbild des Fotos. Vielmehr gehen wir in Resonanz mit dem Kind in uns, das wir auf dem Foto wiedererkennen.

Es geht nicht darum das Foto zu kopieren, vielmehr geht es um die Kontaktaufnahme zu einem Gefühl. Der Kontakt über den nicht perfekten, ganz individuellen künstlerischen Ausdruck erweckt das Bild mit Gefühlen wieder zum Leben.

Für die Umsetzung ist jedes Material geeignet.

Aquarellfarben schaffen z.B. eine gute Möglichkeit, weil sie leicht ineinander verlaufen, Unschärfen entstehen und wir uns auf Überraschendes und Ungewolltes einlassen müssen.

Im übertragenen Sinn kann dies ein Sinnbild für uns selbst sein, unserer Unvollkommenheit als Mensch.

Und dann lassen wir uns überraschen, was entstanden ist. Welche Assoziationen, Gedanken, Erinnerungen kommen, wenn ich mein Kunstwerk betrachte? Das bin ich. Was verbindet mich mit dieser jüngeren Version von mir? Was kommt mir dabei in den Sinn? Was ist überraschend, interessant?

In diesem workshop befassen wir uns mit einem der spannendsten Themen in unserem Leben: uns selbst und unserer Kindheit. Trau dich und lass dich ein auf dieses Abenteuer.

Für die Teilnahme an diesem workshop sind keine malerischen Vorkenntnisse erforderlich.

Anmeldungen und Infos
über die freie.kunstakademie.gerlingen
Ute Haselmaier, Fremdstr. 15, 70563 Stuttgart, mobil 0172.71 14 897

zur Anmeldung